Ein kindersicheres Haus

Ein eigenes Haus zu bauen, dauert manchmal auch ein paar Jahre. Man muss ein bisschen Wissen über den Hausbau haben, um richtige Entscheidungen zu treffen, bei der Wahl der Bautechniken. Es ist sehr wichtig zu wissen, wie das eigene Traumhaus aussehen soll.
Für Menschen, die keine Zeit haben, um auf den Bau des Hauses zu warten, gibt es eine schnelle und gute Lösung, das Fertighaus.

Die Fertighäuser haben die gleichen Funktionalitäten wie…

Die Fertighäuser haben die gleichen Funktionalitäten wie traditionelle Häuser, sie besitzen aber das Vorteil, dass man drin fast gleich einziehen kann. Bei der Suche nach dem gewünschten Haus sollte man sich auch die Gedanken machen, wie man ein Haus kindersicher machen kann. Wenn kleine Kinder im Haus sind, sollen die Treppen vor dem runterfallen gesichert werden.

Es ist auch wichtig das die Fenster…

Es ist auch wichtig das die Fenster einen Schloss haben. Kleine Kinder lieben es am Fensterbrett zu sitzen und die Welt anzuschauen. Es kann vorkommen, dass sie an dem Fenstergriff ziehen und das Fenster öffnen. Aus einem offene Fenster kann man schnell raus fallen. Es gibt auch Kaminsicherungen. Es sind extra gefertigte kleine Zäune aus Metal oder Kunststoff, die dem Kind nicht ermöglichen, an die heiße Kaminscheibe nahe zu komme und sich zu brennen.

Bei einem Etagenbett kann man eine Sicherung auf der Leiter des Etagenbett installieren. Die Sicherung macht das klettern unmöglich. Es ist sehr wichtig daran zu denken, dass das Haus auch für die Kinder geeignet sein soll.

Leave a Comment

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.