Energiesparhaus – gut für Bewohner und Umwelt

Die Anzahl an Energiesparhäusern, die Beseitigung von Wärmebrücken, optimale Feuchtigkeitsregulierung und entsprechenden Temperaturausgleich garantieren, steigt seit einigen Jahren kontinuierlich an. Umweltfreundliche und energieeffiziente Bautechnologie ist schon im ganzen Europa zum Standard geworden und es ist nicht mehr notwendig, die Investoren von den Vorteilen dieser Lösung zu überzeugen.
Die Vorteile dieser Haustypen liegen nämlich auf der Hand: durch gesundes Raumklima erhöhen energieeffiziente Häuser die Lebensqualität, durch den Einsatz von innovativen und energiesparenden Heizquellen wie Wärmepumpen, Wärmetauscher, Wärmespeicher und Solaranlagen bringen sie große Ersparnisse für die Bewohner, die alle Nebenkosten des Familienhauses aufs Minimum reduzieren wollen und auf die wirtschaftliche Bilanz ihres Hausbudgets setzen.


http://www.danwoodfamily.de

Foto: static1.schoener-wohnen.de

Energiesparhäuser können aber noch mehr –…

Energiesparhäuser können aber noch mehr – durch regenerative Energieformen setzen sie die CO2 Emission herab, die unsere Umwelt seit Jahrhunderten belastet und schonen die bestehenden Ressourcen. Darüber hinaus wird die Mehrheit von energieeffizienten Häusern als Fertighaus konzipiert, das innerhalb weniger Tage an der Baustelle aufgebaut wird. Das lasst wiederum schon in der Bauphase viel Zeit, Geld und Lebensenergie ersparen.

energiesparhaus

Foto: www.wissenschaft-shop.de

Leave a Comment

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.