Energiesparhäuser

Immer öfter konzentrieren die Anleger ihre Aufmerksamkeit auf die Kosten – nicht nur auf die Baukosten, aber auch auf die Lebensunterhaltkosten. Dies geschieht so, weil sie sich dessen bewusst sind, dass die Energiekosten immer höher werden. Die Lebensunterhaltkosten im Falle von Energiesparhäusern (danwoodfamily.de) sind eindeutig kleiner.
Die Bedürfnisse der Bewohner von solchen Häusern sind jedoch gleich, wie deren, die ganz normale Häuser bewohnen.


Daher müssen die Funktionen und…

Daher müssen die Funktionen und Raumaufteilung gleich sein. Was jedoch die Ausstattung von solchen Häusern angeht, so bedürfen die neuen Technologien gewisse Änderungen. Das Erdgeschoss ist höher, weil sich unter der Decke die Leitungen befinden werden. Auf dem Dach muss es zudem Platz für einen Solarkollektor geben. Sehr wichtig ist auch die Raumaufteilung sowie Verteilung der Fensteröffnungen hinsichtlich der Himmelsrichtung. Ein Energiesparhaus zu entwerfen und dann zu errichten ist schon eine gewisse Herausforderung, weil nicht nur das Design und Funktionalität des Hauses von einem guten Projekt zeugen, sondern auch das, ob das Haus wirklich energiesparend ist.

energiesparhäuser

Foto: www.bauen.com

Leave a Comment

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.