Ein gemütliches Familienhaus

familienhaus

Foto: www.traumhaus-immobilien.eu

Das Familienhaus assoziieren die meisten Menschen natürlich mit der Familie. Mit einer großen Familie. Zu Hause wohnen die Eltern mit den Kindern und oft die Großeltern. Ein Familienhaus ist oft groß, mit zwei oder mit drei Etagen. Sehr oft befindet sich auch vor und hinter ihm ein Garten.
Das Familienhaus ist bestimmt ein besonderer Ort für jeden Menschen.


Man erinnert sich dann an Eltern, Großeltern,…

Man erinnert sich dann an Eltern, Großeltern, an die Zeit, die man hier verbracht hat. Sehr oft ist es so, dass die Großeltern im Erdgeschoss wohnen und die Eltern mit ihren Kindern im ersten und im zweiten Stock. Die einen Menschen wünschen sich mehr Privatsphäre, die anderen nicht. Für die ersten ist es wichtig, einen Seiteneingang zu haben. Den anderen stört das auf keinen Fall nicht, dass sie an den anderen Familienmitgliedern vorbeigehen. Gerade diese Faktoren sollte man bei der Bauplanung berücksichtigen.

Oder bei einer Renovierung des Hauses…

Oder bei einer Renovierung des Hauses. Und das ist sehr wichtig, weil das Leben in einem Familienhaus unter einem Dach vor allem konfliktlos sein sollte. Es sollte zum Beispiel zu solchen Situationen nicht kommen, dass der Opa laut fernsieht und die anderen das stört, aber sie sagen nichts dagegen, weil das sich einfach nicht gehört.

Leave a Comment

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.